Wir führen gerade Wartungsarbeiten durch!
Bestellungen sind bald wieder möglich! Danke für Ihr Verständnis!

Sangiovese Terre di Pisa DOC Il Nero di Casanova La Spinetta 6 x 75 cl Jahrgang 2013

Sangiovese Terre di Pisa DOC Il Nero di Casanova La Spinetta 6 x 75 cl Jahrgang 2013
CHF 124.00

Verfügbarkeit: Auf Lager

Produkt
Trinktemperatur: 16 °C
Herkunftsland: Italia
Traubensorten: Sangiovese

Auszeichnung
90 Punkte Winespectator

Charakter
Dieser Wein ist gehaltvoll, nachhaltig und ausgewogen und zeigt eine granatrote, leicht bräunliche Farbe mit etwas Violettreflexen. In die Nase steigen recht kräftige, komplexe Düfte von Pflaume, Sauerkirsche und Zwetschge, etwas Beeren- und Dörrfruchtaspekte, Röstaromen von Toastbrot sowie Lakritze, Pfeffer und Vanille. Die Struktur ist harmonisch, rund und recht weich, zur Fruchtaromatik gesellen sich etwas grasige sowie Röst- und würzige Noten und ein mittellanger Abgang.

Eignung
Kalte Platte. Pizza und Polenta. Pilzgerichte. Fleischgerichte (Schwein, Lamm, Rind) gebraten und geschmort. Käseplatte.

Produzent
Die grosse Leidenschaft von Giorgio Rivetti, dem Chef von La Spinetta, ist der Barolo. Aber seine Wurzeln liegen im Moscato: Als die Familie 1977 im Herz des Moscato-Gebiets La Spinetta gründete, bewies sie das Potenzial der Moscato-Traube mit der Herstellung der ersten Crus in Italien. Heute steht La Spinetta auch für Qualitätsweine aus der Toscana, die die Einzigartigkeit der Trauben und des Terroirs betonen und die Eigenschaften der Weinberge und des Bodens widerspiegeln. Giorgio Rivetti ist ein erfolgreicher Mann. Zusammen mit seinen Brüdern Carlo und Bruno führt er La Spinetta mit viel Leidenschaft, Kreativität und harter Arbeit. Für La Spinetta sind tiefe Hektarerträge, der Verzicht auf Düngemittel sowie die Handlese von gesundem Traubengut die Basis für die hohe Qualität der extraktreichen Weine.

Region
Die Region um Florenz ist neben dem Piemont das wohl berühmteste Weinbaugebiet Italiens: In der Toscana bauten lange vor den Römern die Etrusker Reben an; somit zählt die Toscana zu den ältesten Weinbaugebieten Europas. In der Toscana spricht man hauptsächlich - und mit berechtigtem Stolz - vor allem von Chianti und Brunello. Von viel Sonne verwöhnt, dennoch mit genügend Regen versorgt, bringen die toskanischen Reben auf kargem Kalkboden die Weinliebhaber zum schwelgen.
ODER