Wir führen gerade Wartungsarbeiten durch!
Bestellungen sind bald wieder möglich! Danke für Ihr Verständnis!

Rosé Malbec Reserva Mendoza KAIKEN 14% Vol. 6 x 75 cl Jahrgang 2015 Argentinien

Rosé Malbec Reserva Mendoza KAIKEN 14% Vol. 6 x 75 cl Jahrgang 2015 Argentinien
CHF 76.00

Verfügbarkeit: Auf Lager

Charakter
Aromen von frischen Kirschen und Erdbeeren Klares, intensiv leuchtendes Kirschrot. In der Nase präsentiert sich die aus vollmundiger Wein für die verschiedensten Gerichte. Er vereint die begleitet von eleganten blumigen Nuancen, die an Veilchen und Jasmin erinnern. Der Wein ist freundlich am Gaumen und zeigt ein äusserst harmonische Weichheit und Frucht mit sehr lebendigem Abgang. Ein frischer, sinnlicher Zusammenspiel. einzigartige Frische der besten Roséweine mit dem Körper und der einzigartigen Geschmeidigkeit unserer beliebten Malbecs. Lebhaftigkeit des Weins mit Aromen von frischen Kirschen und Erdbeeren, und In der Nase Aromen von frischen Kirschen und Erdbeeren

Eignung
Unser Kaiken Rosé hat eine tolle Gaumenstruktur und ist daher ein sehr vielseitiger kulinarischer Begleiter. Auch zu Gerichten mit weissem Fleisch, Salaten, Sushi und Sashimi passt der Wein perfekt.

Produzent
Aussergewöhnliche Qualität durch hochwertige Rohstoffe und eine erstklassige önologische Verarbeitung – so das Konzept für die anspruchsvollen klassischen Rotweine aus Mendoza, der heissen Weinregion im Westen Argentiniens. Der Name Kaiken geht auf die patagonische Wildgans zurück, die von den einheimischen Mapuche-Indiandern Keiken genannt wird. So dynamisch, wild und frei wie ihre Namensgeberin präsentieren sich die exklusiven Weine des Hauses: ehrlicher Charakter, Persönlichkeit, Eleganz und Ausdruck. Aurelio Montes, der Pionier sorgfältig ausgearbeiteter Weine in Argentinien, besitzt über 100-jährige Rebberge, die beste Qualität hervorbringen; Kaiken erhält seit dem ersten Jahrgang beste Ratings. Alle Kaiken-Weine werden in französischen Eichenfässern ausgebaut, wodurch das Aromaspektrum abgerundet wird.

Region
Vor über 300 Jahren entdeckten Jesuiten die Vorzüge Mendozas für den Weinbau. Heute ist die Provinz die wichtigste und grösste Weinbauregion Argentiniens. Das trockene Klima, die grossen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und die Reblagen auf ca. 1000 m ü.M. sind ideale Voraussetzungen für die Reifung der Trauben. Dank den Andengletschern ist jederzeit genügend Wasser vorhanden. Perfekt gereifte, naturbelassene Trauben sind das Markenzeichen von Mendoza
ODER