Absinth

Absinth, oft als “Die Grüne Fee” bezeichnet, ist ein hochprozentiges, anisbasiertes Getränk. Seine Wurzeln liegen im 18. Jahrhundert in der Schweiz. Es wurde schnell in künstlerischen Kreisen in ganz Europa, besonders in Frankreich, populär. Dieses Getränk ist bekannt für seine leuchtend grüne Farbe und seinen starken, charakteristischen Geschmack.

Es besteht aus Wermut, Anis, Fenchel und einer Vielzahl anderer Kräuter. Diese Zutaten verleihen ihm einen komplexen und intensiven Geschmack. Der hohe Alkoholgehalt von Absinth verstärkt das Aroma der Kräuter und sorgt für ein intensives Trinkerlebnis.

Der Genuss ist oft mit einem besonderen Ritual verbunden. Traditionell gibt man zuerst einen Zuckerwürfel auf einen speziellen Absinthlöffel und giesst dann langsam eiskaltes Wasser über den Zucker in das Glas Absinth. Dieser Vorgang, bekannt als “Louche”, bewirkt, dass das Getränk trüb wird und seine vollen Aromen entfaltet. Es ist somit nicht nur ein Getränk, sondern auch ein Erlebnis für die Sinne.

Zeigt alle 9 Ergebnisse