Schweiz

Schweizer Whisky online bestellen kaufen auf unserem Swiss Whisky Online Shop Pepillo.ch.

Sei es ein Whisky von Z’Graggen, Käsers-Schloss, Etter, Langatun, Marcado, Falken, Säntis Malt, Swiss Mountain, sie finden viele Angebote auf Pepillo.

In der Schweiz war es bis 1999 verboten, aus Getreide oder Kartoffeln, also Grundnahrungsmittel, hochprozentige Getränke herzustellen. Das entsprechende Gesetz wurde am 1. Juli 1999 aufgehoben.

In Lauwil Hollen begann man 1999 den ersten Whisky zu destillieren. Der Whisky reift in alten Rot- und Weißweinfässern.
Ebenfalls im Jahr 1999 wird durch die Brauerei Locher aus Appenzell die Produktion des Appenzeller Säntis Malt aufgenommen und dreijährig auf den Markt gebracht.
In Baar wird ein Single Malt hergestellt, der unter dem Namen Swissky angeboten wird, er wird in alten Sherry- und Weinfässern gelagert.
In Port in der Nähe von Biel wird seit 2000 der dreijährige Single Lakeland Malt Whisky von der Brennerei Zürcher hergestellt. Dieser wird aus Malz der Brauerei Rugenbräu hergestellt und reift in Oloroso-Sherry-Fässern. Jim Murray benotete diesen Whisky mit 94 Punkten.
Die Brennerei Lüthy in Muhen produziert seit 2006 Single Malt Whisky, der in kleinen Eichenfässern reift. Das Getreide (Gerste, Dinkel, Mais u. a.) wird auf dem Hof selbst angebaut, gemälzt, gedarrt und gemaischt.
In Altbüron im Luzerner Hinterland wird seit 2003 von der Brennerei Stadelmann Whisky produziert. Der Whisky dieses Vereins wird als Dorfbachwasser bezeichnet und lagert in neuen Fässern aus Schweizer Eiche.
Die Käsers Schloss AG in Elfingen produziert seit Mai 2004 den Whisky Castle mit einer nur 600 Liter fassenden spirit still.
Die Basler Lokalbrauerei Unser Bier setzte im Januar 2004 einen Sud an, dessen Destillat nach zwölfjähriger Reifung verkauft werden soll. Zuvor machte die Brauerei schon Erfahrungen mit dreijährigem Whisky, der unter dem Namen Our-Beer-Whisky verkauft wird.
In Langenthal wird seit 2007 von der Destillerie Langatun Whisky produziert, die Whiskys tragen unter anderem die Namen Old Deer und Old Bear.
Seit 2005 produziert die Brennerei Stadelmann eigenen Whisky, den Luzerner Hinterländer Single Malt und den Luzerner Hinterländer Whisky. Dieser Whisky wird in Wein- und Mostfässern gereift.
Die Burgdorfer Gasthausbrauerei AG füllte im Mai 2006 den ersten Jahrgang ihres Whiskys ab. Dieser wird fast ausschließlich von Aktionären gekauft, da diese ein Vorkaufsrecht besitzen. Der Whisky lagert fünf bzw. zehn Jahre.
In Santa Maria Val Müstair bietet Gunter Sommer seit 2007 den Swiss Highland Single Malt Whisky an. Im Herbst 2009 eröffnete er ein Whiskymuseum mit alten Unikaten der Whiskyherstellung und alten (vollen) Whiskyflaschen.
In Matten bei Interlaken wird von der Firma Rugenbräu seit März 2008 Whisky in limitierten Abfüllungen hergestellt, der Whisky reift in Sherry-Fässern. Ein Teil der Fässer wird zur Reifung auf dem Jungfraujoch auf 3454 m ü. M. gelagert.
Die Thurella produzierte in Egnach bis 2009 einen Single Malt namens Thursky. Seit dem Verkauf des Werks wird kein Thursky mehr hergestellt.

Weitere Whiskys aus aller Welt finden Sie hier.

Ergebnisse 1 – 16 von 38 werden angezeigt