Wir führen gerade Wartungsarbeiten durch!
Bestellungen sind bald wieder möglich! Danke für Ihr Verständnis!

Langmeil Winery Freedom 1843 Shiraz Barossa Valley 14,5% Vol. 75 cl Jahrgang 2015 Australien

Langmeil Winery Freedom 1843 Shiraz Barossa Valley 14,5% Vol. 75 cl Jahrgang 2015 Australien

Regulärer Preis: CHF 122.00

Special Price CHF 108.00

Verfügbarkeit: Auf Lager

Vinifikation / Ausbau
25 Monate in Barriques, 67% neu und 33% alt

Beschreibung
Farbe: Tiefes Purpurrot mit violetten Reflexen.
Duft: reichhaltiger und schöner kann Australischer Shiraz kaum sein: viel reifes Pflaumenaroma, Mokka, Vanille, dunkler Pfeffer, Zedernholz und Tabak, süsse Gewürze…
Geschmack: viel dunkle Beeren, reichhaltig und wunderbar ausgeglichen am Gaumen, dichte, würzige Struktur mit reifem, samtigem Tannin. Ewig anhaltend und wunderschön! Zählt zu den legendären Weinen der Welt – nur limitiert verfügbar.

Langmeil ist im stolzen Besitz der Weinbergslage ‚Freedom Shiraz‘. Es wird davon ausgegangen, dass die Reben 1843 vom Gründer und Siedler Christian Auricht gepflanzt wurden. Dieser flüchtete aus Preussen vor Krieg und Verfolgung und fand mit seiner neuen Heimat im Barossa Valley die Freiheit. Diese ursprüngliche Rebanlage überlebte bis heute. Mit über 170 Jahren zählen die Reben zu den ältesten und seltensten der Welt.

Geschichte
Den Grundstein der Lindner Familie in Australien legten Johann Gottlob Lindner und seine Frau Maria Rosine John, die 1845 aus Schlesien an die Küste von South Australia kamen, um sich im Barossa Valley niederzulassen.

Das Barossa hat etwas ganz besonderes. Man spürt es in der Landschaft, den Menschen, dem Essen und dem Wein. Es ist eine wunderschöne Region mit Dörfern, Weinbergen und Bauernhöfen. Die ‚Barossans‘ sind berühmt für ihre großzügige Gastfreundschaft, ihre Liebe zu einem gemeinsamen Tisch und ihre Leidenschaft für lokales Essen und Wein. Festivals, Feste, Märkte und Musik gibt es hier das ganze Jahr. Barossa ist das größte Vergnügen des Lebens an einem einzigartigen Ort.
Bereits seit 1842 gehört auch Wein und Weinbau im Barossa zur Lebensart.
Heute ist Barossa das Zuhause von mehr als 550 Weinbauern, von denen viele noch in der sechsten Generation auf dem gleichen Grundstück arbeiten und ihre Qualitätstrauben an mehr als 170 Weinunternehmen liefern. Darunter auch an Langmail. Ebenfalls seit 1842, also von Anfang an, ist Langmeil ein Teil der Barossa Landschaft.

Der heutige Besitzer Richard Lindner und seine Frau Shirley Della-Mina bilden die 5. Lindner Generation. Alle Vorfahren waren im Metzgerhandwerk oder Kleinwarenhersteller. Oft wurde zudem eine kleine Landwirtschaft betrieben, um täglich den Tisch zu decken. 1996 war es Richard Lindners Entscheidung, dass der nebenbei geführte Traubenanbau, kein Hinterhof-Unternehmen bleiben sollte. Zusammen mit zwei lokalen Kollegen kaufte er das verlassene Langmeil – Eigentum. Heute sind auch die Söhne Paul und James in den Startlöchern und engagieren sich um das Erbe als Hüter der Langmeil Winery.

Was macht das Erfolgsrezept der Familie aus? Wahrscheinlich ist es genau die Kombination von Richards schlesischer Herkunft und Shirleys italienischer Mitgift.
Im Mittelpunkt der Arbeitsethik dieser Familie steht Fleiss und der Gemeinschaftsgeist. Dazu die unleugbare Liebe zu Essen, Wein, Familie und Freunden.
Das Ziel im Weinberg und im Weingut liegt darin, Ausserordentliches zu produzieren.
Weine, die auf der Welt zu den Besten gehören, Weine auch, die sich jeder leisten kann.
ODER