FERIEN

Benromach

Benromach Whisky online bestellen und kaufen ganz einfach auf Pepillo.ch . Tauchen sie ein in unsere Produktvielfalt, wir liefern ihr gewünschtes Getränk nach Hause. Fast sämtliche schottische Whisky`s finden sie auf Pepillo.ch . Benromach liegt in Forres, nahe der Mündung des Flusses Findhorn. Der Whisky von Benromach waren ausschliesslich von unabhängigen Abfüllern erhältlich - wenn überhaupt. Lange Zeit war Benromach knapp, der neue Whisky seit der Übernahme durch Gordion & MacPhail brauchte seine Zeit im Lager. Gegründet wurde Benromach 1900 von Duncan und John MacCallum von der Glen Nevis Distillery in Campbeltown und F. W. Brickmann gründeten. Bereits sieben Jahre später, 1907 wurde die Brennerei stillgelegt. Die MacCallums versuhten es unter dem Namen Forres Distillery weiter, gaben jedoch 1910 auf. Harvey McNair & Co kauften Benromach ein Jahr später (1911), bis 1925 wurden dann mehr oder weniger regelmäßig produziert. Dann war allerdings bis zunächst 1937 Schluss. 1974 wurden sogar zwei neue Brennblasen installiert, bevor am 24. März 1983 erneut die Lichter ausgingen. Nach der Übernahme der DCL durch United Destillers, heute Diageo, wurden unter anderem die Brennblasen demontiert. 1993 wurden die ausgeräumte Brennerei und deren Lagerbestände durch Gordon and MacPhail gekauft. Diese renovierten die Destillerie und statteten sie mit zwei Brennblasen neu aus. Am 15. Oktober 1998 erfolgte die offizielle Wiedereröffnung durch Prince Charles.

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel